Fünf Seen Lauf Schwerin

ein Bericht von Volker unf Frauke

Schweriner Fünf-Seenlauf—- Loop man tau!!

2. Juli 2022

Vorlauf:

Es war Ende Februar diesen Jahres, ich kränkelte auf meinem Sofa und langweilte mich!  

Da schlug mir Instergram ein Gewinnspiel mit Startplatzverlosung vor! Da ich schon immer an dieserLaufveranstaltung in Schwerin teilnehmen wollte, spielte ich mit!

Im Mai kam dann die Benachrichtigung des Freistarts für den Halbmarathon. Hurra!!

Früher konnte man dort den langen Kanten mit 30km laufen. Diese Strecke ist heute nicht mehr möglich, da eine Brücke abgerissen wurde. Doch die Veranstalter haben sich etwas Neues einfallen lassen: Kombi! Das bedeutet, du läufst erst 10km und danach den Halbmarathon. Für diese Kombi habe ich mich entschieden und die 10km dazugebucht!

Die Veranstalter bestehen ursprünglich aus einer Initiative von 5 Sportlern, die sich teilweise aus Grundschulzeiten noch kennen!

Diese freundschaftliche Athmophäre war bereits bei Abholung der Startnummern zu spüren: Sportlich, freundlich, begeistert ging es dort zu. Ach ja, einen (!!) Stand mit wenigen Laufutensilien gab … Continue reading

Oberelbemarathon

Keller‘s in Dresden

Dresden, den 24. April 2022

Der Veranstalter bietet hier neben dem Marathon verschiedene Distanzen an: Kinderläufe, 5km, 10km, Halbmarathon und Staffel!

Wir haben uns für den Marathon gemeldet, zum drtitten Mal, und durften nun endlich auch starten.

Die Startnummer beinhaltet die Fahrt mit der Bahn zum Start in Königstein. 

2000 Läufer machten sich unterhalb der Festung auf die Strecke. 

Das Startzeichen gab ein Dampfer mit seiner Schiffsirene, der auf Höhe der Startlinie losfuhr und die Spitze ins Ziel begleitete. Auf diesem Dampfer konnten Begleiter der Läufer mitfahren und im Ziel ihre Läufer empfangen!

Ich bin die Strecke nach Dresden über Pirnach ein Jahr vorher mit dem Rad gefahren und fand dies schon anspruchsvoll. Nun laufend erging es mir nicht anders! Pirna, kurz vor der Halbmarathonmarke, ist besonders hügelig und die Strecke hat dort fast nur Kopfsteinpflaster. Wie wohltuend war es, als es wieder auf dem Elberadweg weiterging! Bedenken hatte ich wegen des sonst regen Radverkehrs. Die Ausflüger jedoch wurden umgeleitet, und in Dresden … Continue reading

Jedermannlauf VfL Tegel

Die LG Pegasos startete mit fünf LäufernInnen beim dritten Wertungslauf zum Berliner Läufercup 2022.

Inken Weiler erreichte das Ziel über 10 km in einer Zeit von 46:50 min und wurde Gesamtzweite bei den weiblichen Startern und erste in der W50

Evgenia Röpstorf belegte in der Altersklasse W60 in 53:46 min den ersten Platz.

In der Altersklasse W65 belegte Cordula Kernn in 52:49 min den zweiten Platz.

Die männlichen Starter belegten mit Peter Röpstorf in der M60 den zweiten Platz (44:37 min)

Continue reading

Der 126. Boston Marathon 2022 – Ein Bericht von Peter Röpstorf

Es war der erste reguläre (d.h. am Patriot’s Day im April stattfindende) Boston Marathon nach Corona. 

Boston 2022 stand im Zeichen des 50. Jahrestages der ersten offiziellen Teilnahme von Frauen

Die Impfzertifikate mussten schon vor Antritt der Reise an die Boston Athletic Association elektronisch eingereicht werden und für die Einreise in die USA wurde zusätzlich ein tagesaktueller negativer Antigen-Test verlangt, um ins Flugzeug gelassen zu werden. Das war es dann aber auch. Beim Marathon war die Maske nur während der Busfahrt von Boston zum Start in Hopkinton Pflicht. Das Wetter war freundlich, sonnig bei lauffreundlichen 13 Grad Celsius. Beim Bustransfer gab es Gedränge und die Menschenmassen kamen nur mit Verzögerung in die Busse. Dann ging es 42 km nach Westen. Kaum angekommen im Athletendorf in Hopkinton,ging es sofort ans Schlange stehen vor den Porta-Potties, … Continue reading

Berliner Läufercup 2021

Der Berliner Läufercup 2021 ist Geschichte und für die Läufer der LG Pegasos erfolgreich zu Ende gegangen. Wir alle hoffen auf eine bessere Saison 2022 und auf einen Saisonstart im zeitigen Frühjahr.
In der Teamwertung haben wir mit 6 Läufern hinter der Berliner Turnerschaft und dem VfL Tegel einen hervorragenden dritten Platz belegt.
Auch in den Altersklassen waren wir außerordentlich erfolgreich.

Erste Plätze belegten:
Cordula Kernn W60
Peter Röpstorf M60
Uwe Kernn M65

Zweite Plätze belegten:
Inken Weiler
Lothar Muschinski

Dritter wurde
Evgeniya Röpstorf
Somit sind alle teilnehmenden Läufer auch aufs Podest gekommen.
Herzlichen Glückwunsch!

Ich hoffe, dass wir in 2022 noch mehr Läufer in die Wertung bekommen.
Ich werde rechtzeitig über die Wertungsläufe zum Berliner Läufercup 2022 informieren.
Sollte jemand noch einen nicht vereinsgebundenen Läufer kennen, der gerne bei uns mitlaufen möchte, bitte bei mir melden. So können wir unser Läuferteam noch etwas vergrößern.

Uwe

Lauf im Volkspark Rehberg

Als dritter Wertungslauf des Berliner Läufercup 2021 fand der Volkslauf Rehberg statt.

Die LG Pegasos war mit sechs Teilnehmer/innen erfolgreich vertreten. Bei schwülwarmen Temperaturen waren drei Runden zu absolvieren. Dabei war der Anstieg zum „Ringer“ und dem Bergablauf über mehrere Treppenstufen zu bewältigen. Der Lohn für die Mühen waren gute Platzierungen in den jeweiligen Altersklassen.

Peter Röpstorf
LG Pegasus
1. Pl. M 6044:38,41 Uwe Kernn
LG Pegasos
1. Pl. M 6548:05,02
Lothar Muschinski
LG Pegasos
3. Pl. M 6552:35,85 Inken Weiler
LG Pegasos Berlin
2. Pl. W 5048:10,49 Cordula Kernn
LG Pegasos
1. Pl. W 6054:31,37 Evgenia Röpstorf
LG Pegasos
2. Pl. W 6057:10,25

Reinickendorfer Halbmarathon

Die LGPegasos war beim Reinickendorfer Halbmarathon mit einigen Läufern über die 21,1 km und 10 km vertreten. Dabei sind von allen trotz der schlechten Wetterverhältnissen sehr gute Zeiten gelaufen worden.

Hier ein paar persönliche Eindrücke:

Ich muss gestehen, dass meine Lust am Morgen nicht die größte war als ich aus dem Fenster gesehen habe .Aber ich liebe diesen Lauf (diese Runde ) und dachte mir wird schon werden .Das nun der Start am Rathaus ist finde ich eine super Sache dort können Freunde und Helfer sich viel besser bewegen und auch ich habe den Saal vor dem Start genutzt um mich umziehen und meine Sachen zu verstauen Eigentlich wollte ich mich warm laufen aber der regen war so doll das ich bis fünf vor neun im Trockenen geblieben bin .Mein Plan war unter 1:30 zu bleiben und zu sehn wie ich mich dabei fühle .Und dann ging es auch schon … Continue reading